Babybanner von Baby-o-Meter.de


Lennert`s Tagebuch
  Startseite
    Tagebuch
    Lieblingsfreunde
  Archiv
  Quasselecke
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  Meine Homepage!!!


http://myblog.de/lennemann

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein ausgefüllter Sonntag!

Hallo Schneckenbären,


uiuiui, da hat die Feli mir ja schlimme Sachen angedroht in ihrem Kommentar..... nene, da muss meine Mama nun wieder regelmäßig ran hier als Tippse.....

Wobei.... wenn ich so an das Foto denke, das Feli bei ihrem Link zu meinem Blog hat.... äääh.... Feli, nimm mich doch kurz raus und dann wieder in voller SCHÖNHEIT rein *lol*

Nun aber zu meinem Sonntag:
Da mein liebstes Herzenskumpelchen Phil am Sonntag nach Hamburg fahren wollte mit seinen Eltern und erst Mittwoch *empörtguck* zurück kommt, haben wir uns am Sonntag Morgen vor der Abfahrt noch zum Frühstück im Treffpunkt Eickel verabredet.

Da können wir in Ruhe essen und die Eltern ein bißchen spielen - oder umgekehrt? Ach, egal ;-)

Hier erkunden wir gerade den Garten:


Im Haus kann man aber auch gut spielen:


Hinter meinem drögen Reiscräcker war der Phil echt hinterher - Mama hat dann gesagt "Teil deinen Keks doch und gib dem Phil die Hälfte" - ich hab das dann gemacht und die Erwachsenen sind fast von der Couch gefallen - hä???? Sollte ich doch, oder wie oder was???

Wir waren gaaaaanz lange da aber trotzdem war es nicht langweilig - da ist es wirklich besser als in anderes Cafes etc..

Jau, dann musste der Philli ja nun abreisen - bis Donnerstag, liebes Kumpelchen! Mal sehen, wie das Wetter wird - dann können wir zwischen ZOOM und Schwimmen gehen auswählen, sagt die Mama!

Ja, in den Zoom wollte ich mit Mama und Papa dann auch - aber auf den Parkplätzen standen schon ungefähr 10 Trilliarden Autos und da hat der Papa gesagt, er würde nicht mal reingehen, wenn er 50 Euro dafür bekomen würde. Wer hätte ihm die denn wohl auch zahlen sollen?????

Nunja, wir sind dann zum Cranger Kirmesplatz gefahren, denn am Freitag fängt die größte, dollste, beste Kirmes an!
Es war schon sehr viel aufgebaut und es gab auch schon Bratwurst und Getränke.... leider hab ich es fast komplett verpennt.....
Beim Parken hatten wir noch eine Begegnung der dritten Art mit einer kooooooomischen Frau - so kooooomisch, das der Papa die Polizei gerufen hat *lol*
Der Taxifahrer, mit dem die Frau gefahren ist, war auch ganz froh - seine Uhr stand nämlich mittlerwiele auf 150 Euro - hm, ich kenne nur Uhren, die die Uhrzeit zeigen - ich muss noch viel lernen.....

Erst haben wir ewig auf die Polizei gewartet und dann haben die das Blaulicht angeschaltet beim Anfahren - bestimmt extra für MICH!

Nachdem ich aber ja diese Vergnüglichkeiten fast komplett verpennt habe, waren wir noch im Gysenpark "Jolante" fahren - das hier ist Jolante:


Und hier sitz ich mit dem Papa schon drin:



Der Schaffner hat auch viele prima Löcher in unsere Fahrkarten geknipst *lob*

Nach dem Gysenberg war ich noch kurz bei Oma und Opa Eickel - wirklich kein langweiliger Tag!

Knuutschikowski euer Lennemann
1.8.06 08:01


Werbung


Ich wohn im Zoo.....

.... könnte man fast denken!

Hallo Schmusebienen,

ich war heute schon wieder im Zoo - naja, so eine Jahreskarte muss man eben ausnutzen!
Außerdem war ich dort mit meinem Kumpelchen Phil verabredet, seine Mama hat nämlich nur noch diese Woche Urlaub *schnief*

Phil und ich haben uns auch gleich freundlichst begrüßt und gleich ging es ab nach Alaska (mal im Vertrauen - in Afrika ist noch NIX los - die Tiere sind alle entweder noch gar nicht eingezogen oder verstecken sich - so ein Ärger +GRUNZ+)

In Alaska war dafür jede Menge los - Luchse, Elche, Waschbären, Braunbären, Otter, Eisbären - zum Beispiel dieses faule Eistier hier:



Bei den Seehunden haben wir uns dann länger aufgehalten, die machen prima Krach und immer "Patschi!" wenn sie wieder ins Wasser eintauchen! Sehr fein!

Die Mama hat sich auch amüsiert:


Nachdem Philli und ich dann noch fast jeden Stein einzeln begrüßt haben, uns ne Menge Mampf reinschoben (Phil hatte Dinkelpops dabei - hört sich schäbbig an - schmeckt aber!) und diverse Male anderer Meinugn waren als unsere Mamas was Weg, Richtung und sonstiges anging, haben wir noch ein Päuschen auf dem Spielplatz eingelegt:


Wir sind gaaaaanz oft auf der Rutsche gewesen udn auch gaaaaanz allein hochgeklettert! Sogar ich *ähem* - eigentlich halte ich der Mama ja immer ne Hand hinund lass mich hochhieven - aber vor meinem Kumpel wollte ich mich nu auch nicht blamieren......


So, jetzt muss ich noch ein Nickerchen machen . der Opa (Papa) hat Geburtstag und das wird sicher ne wilde Party!

Tschüssikowski Euer Safari-Lennemann
3.8.06 13:17





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung